Bloggen für FRAU iDA

Dir brennt ein Thema unter den Nägeln über das du gerne schreiben möchtest?
Es macht dir einfach Spaß zu schreiben und du möchtest mit deinen Texten die FRAU iDA-Community bereichern? 

Wie das geht und was du dabei beachten solltest, findest du in den folgenden FAQs:

Wie reiche ich Beiträge ein?

Um einen Beitrag bei FRAU iDA veröffentlichen zu können, sende deinen Text an content@frau-ida.at. Wir schauen uns deinen Text an und wenn er thematisch zu uns passt, wird dieser redigiert. Meist geht es dabei vor allem um den Aufbau des Textes oder inhaltliche Dopplungen. Auch überlegen wir uns eine richtig gute Überschrift für den Text. Wir helfen dir also gern, wenn du bei diesen Dingen noch nicht so sicher bist. Bei inhaltlichen Fragen zum Beitrag kontaktieren wir dich, ebenso wie für die finale Freigabe.

Was passiert nach der Freigabe des Textes?

Nach der finalen Abstimmung wird der Text auf unserer Website und in den Sozialen Medien veröffentlicht. Die Leser*innen können sich davon inspirieren lassen und ihr Feedback hinterlassen 🙂

Wird der Beitrag unter meinem Namen veröffentlicht?

Ja, wenn du das möchtest. Sollte es sich jedoch um ein persönliches oder für dich heikles Thema handeln, musst du es nicht unter deinem richtigen Namen veröffentlichen lassen. Schreib uns im Mail einfach, wie du es gerne haben möchtest – wir kümmern uns darum.


Bekomme ich Geld für meine Beiträge?

Es gibt generell KEINE Honorare für die Community-Beiträge. Jede*r von euch hat viele Erfahrungen gesammelt, sei es im Studien-, Berufs- oder Privatleben, welche für andere von Bedeutung sein können. 

Dein Lohn ist es, deine Erfahrungen und Ansichten teilen zu können, Feedback von der Community zu erhalten, Reichweite zu erhalten und dich als Expert*in bei unserer Zielgruppe positionieren zu können. Du bereicherst die FRAU iDA-Community mit deinem Wissen; Sie lebt vom gegenseitigen Austausch, von den Ideen und Erfahrungen. Du kannst dein Netzwerk erweitern und auf dich aufmerksam machen. 

Inspiriere und lass dich inspirieren!

(c): by Arnel Hasanovic on unsplash

Welche Themen können von Interesse sein?

Themen, welche aus dem Leben gegriffen sind und konkrete Erfahrungen widerspiegeln: Wie bist du mit bestimmten Herausforderungen im Job umgegangen? Wie war dein Weg in die Selbstständigkeit? Wie schaut dein Leben als Mompreneuer aus? Wie hast du herausgefunden was du willst bzw. nicht willst?

Ganz egal, ob klassische Karrierethemen, Portraits über interessante Persönlichkeiten, Leidenschaften, deine Expertise oder Familienthemen. 

Es ist Platz für deine Erfahrungen, welche du mit der FRAU iDA-Community teilen möchtest. Oftmals denkt mensch alleine mit bestimmten Gedanken, Herausforderungen oder Problemen zu sein. Du wirst sehen, dass es in der Community auch andere Menschen gibt, die mit Ähnlichem konfrontiert sind.

Wie lange sollen meine Texte sein?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Der Textumfang ist stark themenabhängig. Es ist egal, ob es sich nur um einen kurzen Input oder einen längeren Text handelt. 

Darf ich mein Unternehmen im Text verlinken?

Sollte die Nennung des Unternehmens Relevanz für den Text haben, kannst du es gerne verlinken. Es sollte sich jedoch nicht um eine reine Werbeanzeige handeln.

Was ist sonst noch wichtig zu wissen?

Grundsätzlich werden nur selbst verfasste und freigegebene Artikel veröffentlicht. 

Zitate und Bilder sind mit Originalquelle kennzuzeichnen. 

Für die Beiträge dürfen nur lizenzfreie oder selbstgemachte Fotos verwendet werden. Solltest du kein passendes Foto für deinen Artikel haben, wird von uns ein Bild ausgewählt.
Wir haften nicht für deine Inhalte!

Was passiert mit Kommentaren unter meinem Beitrag?

Sollte dein Beitrag in den Sozialen Medien kommentiert werden, wäre es toll, wenn du darauf reagierst. Du hast den Beitrag verfasst, weißt wie du das Geschriebene gemeint hast und bist in diesem Fall Adressatin* und Expertin*. Auch wir als Redaktion schauen uns die Kommentare an und behalten uns vor, sie zu moderieren, sollte die Notwendigkeit bestehen. 

Welche Beiträge werden nicht veröffentlicht?

Rein werbebasierte Beiträge, Texte die gegen geltendes Recht verstoßen, beleidigend oder diskriminierend sind oder grob gegen das verstoßen, was FRAU iDA wichtig ist.

Deine Beiträge sollen als Gedankenanstoß dienen, eine Hilfestellung für Andere sein und die Kommunikation und Diskussion in der FRAU iDA-Community anregen.

Wer steht mir für weitere Fragen zur Verfügung?

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich unter content@frau-ida.at mit uns in Verbindung setzen und wir melden uns bei dir zurück. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme und deine Textvorschläge,

Share on facebook
Auf Facebook teilen

Das könnte dich auch interessieren